Zielsetzung Leseförderung

Leseförderung durch verschiedene motivierende Aktionen:

Frederiktag Autorenlesung

Projekt Lesefreunde

Das Lesefreunde-Projekt, von Helga und Herbert Schippers sowie Prof. Bernd Fischer ins Leben gerufen, läuft seit Jahren erfolgreich.
In diesem Projekt kommen einmal pro Woche Grundschüler der 4. Klasse freiwillig zu Kindern in den Kindergarten, um ihnen vorzulesen. Das Gelesene wird danach im Spiel oder beim Malen vertieft.
Zum Schluss des Projekts, das im November beginnt und im April endet, werden alle Lesefreunde „ausgezeichnet“. Die Schüler erhalten Urkunden
der Schule, die ihnen ihr ehrenamtliches Engagement bescheinigt. Die Kindergartenkinder erhalten Teilnahmeurkunden.

Tag des Buches

Buchausstellung

Buchpräsentation

Lese WM in einigen Klassen

Jahrgangsübergreifende Lesestunden